responsive website templates

© Copyright 2019 Johann Maier         Impressum  I  Datenschutz


ERFINDER, MACHER UND WERTSCHÖPFER
ALLES IN UNSERER GENETIK VERANKERT

So sind wir Schwaben. Entwickeln und machen alles selbst. Warum wohl? Weil wir das Wissen und Können besitzen. Aber auch weil wir es beruhigend finden, Verantwortung in den eigenen Händen zu halten. Deshalb erledigen wir alles im eigenen Haus. Bei jedem Auftrag. Von der Materialbeschaffung und -prüfung über die komplexesten Fertigungsprozesse bis hin zur Endkontrolle. Nur so können wir Garantien abgeben. Für maximale Qualität. Höchste Präzision. Und für die absolute Sicherheit unserer Produkte. Ganz nebenbei macht es uns flexibel, schnell und reproduzierbar zuverlässig. Entdecken Sie unsere schwäbische Wertschöpfer-Mentalität für sich.
Mobirise

MATERIALLAGER

Am Anfang der Wertschöpfungskette steht das Material: Luft- und Raumfahrtwerkstoffe. Sie sollten mal einen Blick in unser Materiallager werfen. Sie finden dort alles. In fast jeder Größe. Beispiele:

• Titanlegierungen
• Hoch- und höchstfeste Vergütungsstähle
• Korrosionsbeständige und hochfeste ausscheidungshärtende Stähle
• Hochwarmfeste Ni-Basis-Legierungen
• Sonderwerkstoffe wie höchstfeste und zähe Stähle
• Mehrphasige Ni-Co-Basis-Legierungen

Mobirise

SCHMIEDEN

Für höchstwertige, wiederholgenaue Ergebnisse. Dafür haben wir das CNC-gesteuerte, induktive Erwärmen und Schmieden unserer Rohlinge perfektioniert:

Timing: Die Presse wird erst nach der richtigen Erwärmzeit aktiviert. Und wenn das sehr präzise, optische Pyrometer die erforderliche Temperatur festgestellt hat.

Festigkeit: Der spezielle Faserverlauf unserer Kopf-Schaft-Konturen sorgt für optimale mechanische Eigenschaften.

Mobirise

WÄRMEBEHANDLUNG

Wärmebehandlung ist nicht gleich Wärmebehandlung. Unsere unterschiedlichsten Anlagen werden jeweils teile- und werkstoffspezifisch programmiert. Außerdem überwachen und kalibrieren wir die Ofenanlagen nach strengsten Luftfahrtanforderungen. Das Ergebnis sucht seinesgleichen:

Kontinuität: Höchste Reproduzierbarkeit der Wärmebehandlung an Luft oder unter Schutzgas.

Eigenschaften: Keine Abweichungen bei Gefüge, mechanischen Eigenschaften, Verzug und Härte.

Mobirise

ZERSPANNENDE BEARBEITUNG

Auf die Wärmebehandlung folgt die zerspanende Bearbeitung. Dabei sind die Herausforderungen gewaltig. Für die höchst- und warmfesten Werkstoffe mit Zugfestigkeiten bis zu 2100 MPa kommen ausschließlich Hightech-CNC-Systeme zum Einsatz. Unsere Erfolgsfaktoren:

Prozessintegration: Nahtloser Übergang von der Wärmebehandlung zur zerspanenden Bearbeitung.
Know-how: Spezielle Werkstoff- und Zerspanungskenntnisse unseres qualifizierten Fachpersonals.
Technologie: Hochleistungsfähige CNC-gesteuerte Dreh-, Fräs-, Rollier- und Schleifmaschinen.

Mobirise

GEWINDE-ROLLEN

Ob Dauerfestigkeit oder Maßgenauigkeit. In allen Werten sind gerollte Gewinde aufgrund ihres durchgängigen Faserverlaufs anderen weit überlegen. Die schlussgerollten Gewinde aus unserem Haus nehmen durch das Optimum an Kaltverfestigung eine tragende Rolle ein. Hervorragende Bauteileigenschaften garantiert. Gewinde aus unserer Produktion:

• Metrische Gewinde
• MJ-Gewinde
• Zollgewinde

Mobirise

OBERFLÄCHENBEHANDLUNG

Höhere Verschleißbeständigkeit. Verbesserte Korrosions- und Gleiteigenschaften. Oder gar dekorative Elemente. Oberflächenveredelung dient den unterschiedlichsten Zwecken. Entsprechend vielfältig sind auch unsere Möglichkeiten. Für die seltenen Behandlungen, die wir nicht selbst herstellen können, arbeiten wir mit zertifizierten Partnern zusammen. In jedem Fall erhalten Sie alles geprüft. Aus unserer Hand. Einige Beispiele unserer Eigenproduktion:

• Anodisches Oxidieren von Titan
• Überziehen von Bauteilen mit hauchdünner, gleichmäßiger Gleitlackschicht auf Molybdändisulfidbasis
• Passivieren, Nitrieren, Brünieren, Phosphatieren, Verzinken oder Verkadmen und Chromatieren von Stählen
• Versilbern und anodisches Polieren von Nickellegierungen
• Eloxieren von Aluminiumlegierungen

Mobirise

ENDKONTROLLE

Bei uns bleibt nichts dem Zufall überlassen. Bevor ein Produkt den Weg zu Ihnen antreten darf, wird es mit äußerster Sorgfalt durchgecheckt. Viele Systeme kommen zum Einsatz:

• Messende und tastenden Prüfeinrichtungen
• CNC-gesteuerte Prüfsysteme
• Konventionelle Messmittel
• Optische Verfahren

Mobirise

MATERIAL- UND BAUTEILPRÜFUNG

Wir nennen es kontrollierte Sicherheit. Die bei uns eingesetzten Materialien und Bauteile halten höchsten Anforderungen stand. Dafür verbürgen wir uns. Aber nicht ohne exakte Prüfung. Zerstörend und zerstörungsfrei. Unser Hightech-Metallografie- und Werkstofflabor ist dafür bestens ausgestattet:

• Materialprüfung: Mit Spektralanalysegeräten zur Kontrolle der chemischen Zusammensetzung.
• Zerstörungsfreie Bauteilprüfung: Mit Magnetpulververfahren und fluoreszierendem Farbeindringverfahren.
• Zerstörende Werkstoffprüfung: Mit statischen und dynamischen Prüfmaschinen sowie unterschiedlichsten Härteprüfgeräten zur Beurteilung der mechanischen Werkstoff- und Bauteileigenschaften.
• Gefügebeurteilung: Durch metallografische Präparation mittels Trenn-, Schleif- und Polierautomaten und deren Beurteilung und Dokumentation – mit Mikroskop und digitaler Bilddatenerfassung.